Nina Sonnenberg 

Moderatorin / Musikerin

 

Nina moderiert die 3sat Formate „zdf.kulturpalast“ und „Theater: Ein Fest!“ und ist Teil des Redaktions- und Moderationsteams von ZDFkultur. Sie ist seit 2002 unter dem Namen FIVA als Musikerin tätig, ihr Debütalbum trägt den Namen „Spiegelschrift“. Es folgen drei weitere Alben, zuletzt “Nina”. Sie ist Teil der Jury der ORF Casting Show „Starmania“ und präsentiert den Deutschen Musikautorenpreis der GEMA, den Preis des Verbands der Deutschen Filmkritik sowie den Kulturpreis Bayern, mit dem sie 2018 in der Kategorie Kunst ausgezeichnet wird. 

 

Zurück zu den Speakern

 

Mina Saidze

KI-Expertin, Autorin

 

Mina Saidze ist eine mehrfach ausgezeichnete KI-Expertin, Autorin und Gründerin. Das Manager Magazin bezeichnet Mina als eine der führenden KI-Vordenkerinnen Deutschlands.

Sie gründete Inclusive Tech, europaweit die erste Lobby-und Beratungsorganisation für Diversity in Tech und KI-Ethik, und arbeitet im Bereich Big Data und Künstliche Intelligenz für Hightech-Startups und Konzerne. Mina wurde vom Forbes Magazin in die „30 under 30“- Liste aufgenommen und vom Capital Magazin zu den „Top 40 unter 40“ gekürt. Im Herbst 2023 erschien ihr vielbeachtetes Buch „FairTech: Digitalisierung neu denken für eine gerechte Gesellschaft“ bei Bastei Lübbe.

 

Zurück zu den Speakern

 

Lisa Jaspers 

Autorin, Aktivistin und Social Entrepreneur

 

Lisa Jaspers ist Gründerin des Fair Fashion Labels FOLKDAYS und Co-Initiatorin des Unlearn Business Lab. Sie hat außerdem die Initiative #fairbylaw gestartet, die sich für ein deutsches Lieferkettengesetz stark gemacht hat. Sie ist gemeinsam mit Naomi Ryland Co-Autorin des Buchs “Starting a Revolution – was wir von Unternehmerinnen über die Zukunft der Arbeitswelt lernen können“ und Mitherausgeberin des Buchs “Unlearn Patriarchy“. In diesem Buch hat sie das Kapitel „Unlearn Kapitalismus“ geschrieben. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Berlin.

 

Zurück zu den Speakern

 

Stefan Grabmeier

Future Designer und Transformationsexperte 

 

Stephan Grabmeier steht für zwei Themen wie kaum ein anderer: Future und Impact Design. Er zählt zu den bekannten Akteuren von enkelfähigem Wirtschaften. Stephan ist Gründer der Boutique-Beratung Synergie Zukunft, die auf die Umsetzung von Zukunftsprozessen und die Sustainable Transformation spezialisiert ist. Als Business Angel unterstützt er Impact Start Ups und ist Teil der Social Business Aktivitäten des Friedensnobelpreisträger Prof. Muhammad Yunus. Mit Lehraufträgen an der der Kühne Logistics University und der ESCP Business School lehrt er junge Menschen in Impact Skills. Stephan ist Teil des B Corp Movement wie auch Mitglied im Club of Rome Deutschland. Er ist vielfacher Autor, sein aktuelles Playbook „Impact Business Design – der Guide zum enkelfähigen Wirtschaften“ etabliert sich als neuer Standard für Organisationsentwicklung im 21. Jahrhundert 

 

Zurück zu den Speakern